Menu
home

Service-Telefon: 0941 / 5999132

Sprechzeiten: Mo bis Fr 8:00 bis 12:00 Uhr

Ehrenamtliche Helferin gesucht!

für Telefondienst an einem Tag der Woche von 8:00 bis 12:00 Uhr.
Sie wollen Gutes tun - dann melden Sie sich bei uns!

Was im Leben eines Menschen wirklich zählt, ist die Familie. Um dieses höchste Gut zu schützen und zu erhalten, helfen wir alleinerziehenden Müttern, Vätern und Familien, die in Not geraten sind.

Jede Lebensgeschichte ist einzigartig und deshalb befassen sich unsere ehrenamtlichen Helferinnen von Mütter in Not mit jedem Fall ganz individuell. Das zeichnet Mütter in Not besonders aus. Der Verein muss sich an keine Paragraphen halten, die exakt vorschreiben, unter welchen Umständen wie geholfen werden darf. Die ehrenamtlichen Helferinnen besuchen die Familien oder Alleinerziehenden vor Ort, um sich ein Bild machen zu können. Mütter in Not hilft bei finanziellen Schwierigkeiten, begleitet zu den Behörden und stellt auch Kontakte, z.B. zu Beratungsstellen, her.

 

Der Verein hat das Ziel, den in Not geratenen Familien zu helfen, mit dem Grundgedanken

“Hilfe zur Selbsthilfe.”

 


Deswegen wird finanzielle Hilfe nur in Form eines zinslosen Darlehens zur Verfügung gestellt.
Der Tätigkeitsbereich des Vereins beschränkt sich auf Stadt und Landkreis Regensburg.

 

Mütter in Not wurde 1993 gegründet und hat bisher rund 1500 Alleinerziehenden, Familien und ihren Kindern in Regensburg Stadt und Landkreis geholfen. Der Verein erhält keine staatlichen Zuschüsse und wird alleine durch Spenden von großherzigen Menschen unterstützt. Da es sich um Spenden handelt, wird jeder Fall genau von unseren Helferinnen geprüft, bevor finanzielle Hilfe geleistet wird.